Glossar

sind nützliche Stempel, für jeden Anlass und egal an welchem Ort zu gebrauchen. Diese Art von Stempel kann ganz nach Ihren individuellen Wünschen verändert werden. Sie setzen sich aus einzelnen Buchstaben von A - Z in Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen, diese können nach eigenen Vorstellung und Wünschen zusammengesetzt und wieder getrennt werden. So ergeben sich zig Möglichkeiten an Texten. Es gibt zwei Varianten an Alphabetenstempeln, zum einen die reinen Sets, die aus Buchstaben bestehen und die praktischen DIY - Stempel. Die Sets sind eher etwas für Schulen, Kindergärten und auch für zu Hause. Die DIY Stempel findet man eher in Büros, aber auch im privaten Gebrauch. Das praktische an dieser Stelle ist die Möglichkeit z.B. bei einem Umzug gleich die neue Adresse auf dem Stempel zu positionieren und keinen neuen Stempel oder Textplatte ist notwendig. Die Handhabung ist kinderleicht und kann ganz einfach und präzise mit einer kleinen Pinzette (wird mitgeliefert) vorgenommen werden. Die einzelnen Buchstaben werden wie schon erwähnt mit der Pinzette in die Vorrichtung gedrückt. Alphabetenstempel gibt es in verschiedenen Größen und Zeilananzahlen. Der kleinste hat vier Zeilen zur Verfügung, der größte hat für acht Zeilen Platz. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, ob handlicher Bürostempel, der nützliche Datumstempel oder die tragbare Variante des Taschenstempels.
sind Stempel, die extra nach Anforderungen der Apotheken gestaltet werden. Es befindet sich der Name der Apotheke, Adresse, Fax und- Telefonnumer sowie meist das Logo darauf. Alternativ kann auch das Apothekenzeichen ausgewählt werden. Die Auswahl der Stempel ist groß, es kann ein Selbstfärber sowie auch traditionelle Buchenholzstempel ausgewählt werden, jedoch zum Abstempeln der Rezepte eignen sich Stativstempel mit Datum, auch hierauf kann jeder beliebige Text und das eigene Logo aufgebracht werden. Diese Stempel sind für viele Bereiche sehr nützlich, wie z.B. für Apothekenbroschüren, Verordnungsblätter oder Rezepte.
werden alle Stempel bezeichnet, die im Stempelgehäuse ein Kissen und als Gegenstück die Textplatte integriert haben. Beide Teile werden durch den speziellen Drehmechanismus vor dem Austrocknen geschützt. Durch das Herunterdrücken wird die Textplatte mit Farbe benetzt und ein sauberer Abdruck kann gleichmäßig aufgesetzt werden. Der Korpus besteht entweder aus Kunststoff oder Metall. Hier wird zwischen Stativstempeln oder Bürostempeln unterschieden. Stativstempel sind aus Metall oder einer Kombination Metall / Kunststoff, diese Art Stempel findet man häufig in Apotheken oder Arztpraxen. Die Bürostempel sind etwas kleinere und leichtere Modelle, die meist nur aus Kunststoff bestehen und den Büroalltag erleichtern. Beliebt sind diese Modelle auch bei Privatleuten. Die dritte Variante, sind die sogenannten Taschenstempel, eine Innovation, die es ermöglicht Stempel bequem mitzunehmen. Automatikstempel gibt es in vielen Größen und Formen, von rund über oval bis eckig ist fast alles möglich. Synonyme sind Bürostempel, Adressstempel oder Selbstfärber
darunter fallen alle Stempel, ob Handstempel oder mit integriertem Stempelkissen, die nur aus einstellbaren vulkanisierten Bändern bestehen. Durch die Stellräder werden die Bänder gestrafft und ein kinderleichtes drehen wird ermöglicht. Diese Bänder können Buchstaben, Zahlen und auch Sonderzeichen enthalten. Je nach Bedarf (Alphabet-, Datum-, Wortband-, oder Ziffernstempel) können diese problemlos eingestellt werden und ein individueller Abdruck wird entstehen. Wir bieten Ihnen zu Bänderstempeln eine große Auswahl, für jeden Geschmack. Falls Sie nichts passendes finden sollten, können Sie uns gerne per E-Mail mit einer detaillierten Anfrage über unser Kontaktformular erreichen. Synonyme sind Bänderstempel, Datumstempel oder Ziffernstempel
Sind Stempel, die als Handstempel wie auch als selbstfärbende Stempel erhältlich sind. Die Besonderheit bei diesen Stempeln liegt in der Datumseinstellung, durch den Drehmeschanismus kann man dies tagtäglich geändert werden. Es werden zwei Varianten angeboten, Monat in Buchstaben abgekürzt (20. FEB. 2013) und die ISO Angabe, Tag, Monat, Jahr in Ziffern (04.02.2013). Es besteht zusätzlich die Möglichkeit den Datumstempel zu individualisieren (Text/Logo) oder die einfache Variante, nur Datum. Wichtig für Sie zu wissen: Es besteht keine Möglichkeit, die Datumsbänder zu ersetzen oder zu erneuern! Synonym ist Bänderstempel
darunter fallen etliche Stempel, wie z.B. für alle Behörden, Schulen oder andere öffentliche Einrichtungen. Ihren einsatz finden Sie meist auf Urkunden, beglaubigten Abschirften oder amtlichen Papieren. Es handelt sich hierbei meist um runde Stempel, die ein Wappen oder Logo der entsprechenden Stelle abbildet und die dazugehörende Behörde. Wir weisen darauf hin, dass diese Stempel ohne einer amtlichen Bescheinigung der dementsprechenden Stelle nicht hergestellt werden. Synonym sind Siegelstempel und Wappenstempel
sind Stempel, die es ermöglichen, dass man Texte nach Belieben austauschen und bestücken kann. Alle Stempel verfügen über das komplette Alphabet, Ziffern und Sonderzeichen, so ist es möglich jeden beliebigen Text zu erstellen. Die Buchstaben lassen sich mittels der mitgelieferten Pinzette problemlos auf die Rillenplatten setzen. Diese Art von Stempel eignet sich hervorragend für sich ständig ändernde Texte, z.B. für Veranstaltungen. Ein weiterer Begriff für die DIY Stempel ist "Typomatic" oder Stempel zum selber setzen. Die Stempel sind als Trodat Printy, wie auch als Taschenstempel lieferbar. Sie können sowohl einen reinen Textstempel, wie auch einen Datumstempel zum selber setzen bestellen. Alle Stempelgeräte sind mit einem Set aus Gummitypen (Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen) und einer Pinzette ausgetstattet. Die Typensets sind in folgenden Schirfthöhen erhältlich; 3 und 4 mm. Synonyme sind Typomatic oder Stempel zum Selbersetzen
sind Stempel, die vollautomatisch einen Stempelabdruck erzeugen. Elektrostempel können nicht nur Datum und Firmendaten voll automatisch stempeln, sie können auch fortlaufende Nummern und die Uhrzeit drucken. Weiter hat man die Möglichkeit eine individuelle Vorlage zu integrieren. Beim Kauf erhalten Sie eine bedienerfreundliche Software. Unterschieden werden sie in Handstempel und in stationäre kompakte Stempelgeräte. Die mobilen Handstempel können in der Lagerwirtschaft und Wareneingang sehr von Vorteil sein, die stationären findet man eher in den Verwaltungen. Sie sind optimale Lösungen für Belege, Poststücke, Akten und Formulare. Auch unebene Flächen können mit einigen Modellen (z.B. 792) problemlos bedruckt werden. Alle Modelle werden von der Firma REINER hergestellt. Diese Stempel garantieren eine universelle Einsatzmöglichkeit und eine hohe Lebensdauer!
gibt es in allen möglichen Farben und Größen. Alle Kissen werden maschinell eingefärbt und haben eine lange Lebensdauer. Die Austauschkissen sind in den gängigen Farben schwarz, rot, blau, grün, violett erhältlich. Komplettiert werden Sie durch die ungetränkten Kissen (sind meist mit einer Filzeinlage ausgetstattet, um andere Farben zu verwenden z.B. Coloris) und die zweifarbigen Kissen (rot/blau), die speziell für die Datumstempel hergestellt werden. Der Text wird dann in blau abgedruckt, das Datum in rot. Die Ersatzkissen können mit wenigen Handgriffen selbst von Laien ausgetauscht werden, so entfällt der Gang zum Stempelhersteller. Der Stempel wird leicht zusammengedrückt, an der Ausparung wird dann das Kissen rausgedrückt. Nun kann man das neue Kissen einfach einsetzen. Schon haben Sie wieder einen funktionstüchtigen Stempel. Es ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zum Kauf eines neuen Stempels. Diese Prozedur lässt dich beliebig oft wiederholen! Synonyme sind Stempelkissen und SWOP Kissen.
es handelt sich hierbei um ein "Exlibris", das die Vorlage eines Stempels ist. Unter Exlibris (ex = aus und libris = den Büchern) versteht man einen Zettel, der in Bücher eingeklebt wird um den Besitzer des Buches zu kennzeichnen. Der Ursprung liegt weit zurück, nach der Erfindung des Buchdrucks um 1440 gelangten die ersten Bücher preiswerter an die Leserschaft. Daraus resultierten auch Bibliotheken und diese kennzeichneten Ihren Buchbesitz mit einem sogenannten Exlibris. Die Stempelbranche konnte sich dies auch zu Nutze machen und jeder kann seinen eigenen Exlibris Stempel gestalten oder eine von uns bereitgestellte Vorlage verwenden. Kennzeichnen auch Sie Ihre Bücher, so werden diese auch sicher wieder zu Ihnen zurückkehren. Synonyme: Bücherzeichen, Buchmarke
darunter versteht man die moderne GPS- Schnitzeljagd. Die Geocacher suchen die Verstecke anhand geografischer Koordinaten, die im Internet veröffentlicht werden und mittels eines GPS-Empfängers kann die Suche beginnen! Wenn man keinen GPS Empfänger hat, kann das Versteck auch auf die "altmodische" Art mit einer Landkarte gefunden werden. In einem Geocache befinden sich ein Logbuch und ein kleine Tauschgegenstände. Sobald das Versteck gefunden wird, trägt sich der Finder in das Logbuch ein (mit einem Stempel der den Namen und Datum abdruckt) und tauscht seinen Gegenstand einem aus dem Versteck. So entsteht ein Kreislauf für alle Schnitzeljäger. Ein Hobby für Jung und Alt! Möchten Sie auch "Geocacher" werden? Dann benötigen Sie das wichtigste Utensil, einen Stempel. Mit unseren Taschenstempeln sind Sie den anderen einen Schritt voraus! Synonym ist Schnitzeljagd
sind das Pendant zu Automatikstempeln. Es sind einfache Stempel, der Korpus ist aus Holz und die lasergravierte Gummitextplatte ist unter dem Holzstück mit selbstklebenden Material befestigt. Die Textplatte ist bei dieser Art von Stempel nicht geschützt und es muss ein extra Stempelkissen benutzt werden. Holzstempel gibt es in allen Variationen, von rund, eckig bis zu ovalen Formen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit einen Holzstempel bis zu DIN A4 Grösse zu gestalten. Diese werden dann z.B. für die Bedruckung von Papiertüten oder Kartons verwendet. Entsprechende Stempelkissen und Farben (Coloris) gibt es auch im Sortiment. Um die Holzstempel auseinander zu halten, werden vorne zur Kennzeichnung transparente Etiketten mit einem Teil des Abdrucks aufgebracht. Man unterscheidet Holzstempel in drei Sparten, normale gedrechselte Holzstempel, Wiegestempel und Stäbchen. Die gedrechselten Stempel finden sich in jedem Büro oder privaten Gebrauch wieder, die Wiegestempel eher in der künstlerischen Ecke und die Stäbchen werden gerne für Qualitätssicherungen oder Alphabete benutzt. Synonyme sind Wiegestempel, Stäbchen, Hölzer
eine weitere Art des Stempelns. Es handelt sich dabei um ein Schreibgerät, das Tinte mittels einer Kugel auf Papier überträgt. Das Besondere an diesem Kugelschreiber ist, die im Schaft eingebaute individuelle Textplatte. Diese kann nach Belieben gestaltet werden, egal ob nur Text oder auch Text kombiniert mit einem Logo. Die Kugelschreiber verfügen über eine Großraummine, die jederzeit ausgetauscht werden kann. Weiter bestehen die Stempelkugelschreiber aus verschiedenen Gehäusen, angefangen von Ganzmetall, Kunststoff bis hin zu antimicrobialem Kunststoff. Die Beschläge sind verchromt, vergoldet, vernickelt oder hartlackiert. Als Geschenkidee, Werbemittel, für Ärzte oder einfach für den privaten Gebrauch sind es treue Begleiter! Synonyme sind Stempelkugelschreiber, Stempelschreibgerät oder Stempelschreiber.
sind Stempel, die mit den häufigsten Standardtexten bestückt sind. Diese Stempel sind vielseitig einsetzbar und eine Erleichterung im Büroalltag. Es handelt sich hierbei meistens um Selbstfärber, bei denen kein extra Kissen benötigt wird. Jedoch gibt es auch Handstempel (mit ergonomischem Handgriff) mit Lagertexten, hier sind extra Stempelkissen nötig. Die Stempel sind einfarbig oder zweifarbig (Trodat Office Printy) erhältlich. Neben den reinen Textstempeln gibt es auch die Möglichkeit, einen Lagertext mit einem Datum oder Wochentag und Datum zu kombinieren. Zu den Lagertextstempeln gehören im weitesten Sinne alle Stempel, die eine standardisierte Textplatte beinhalten. Die häufigsten Texte sind: BEZAHLT, KOPIE, ERLEDIGT, GEPRÜFT, ORIGINAL, EILT-SEHR, GEBUCHT, GEFAXT und VERTRAULICH Synonyme sind, Fertigtextstempel, Alltagsstempel, Allrounder, Wortbandstempel.
im Bereich der Textplattenerstellung von Stempeln, Schilder und Geschenkartikel spielen Lasergraviermaschinen eine der wichtigsten Rollen. Mit Hilfe dieser Maschinen werden im Bereich Stempel aus rohen Gummiplatten (komplette Höhe des Gummis ca. 2,3 mm) einzelne Textplatten gelasert. Der Laserstrahl erhitzt das Gummi so, dass alles nicht brauchbare verbrennt und nur die Teile (ca. 1,6 mm hoch) stehen bleiben, die abdrucken sollen. Im Bereich Schilder und Geschenkartikel ist der Prozess der Selbe, nur das Material (Kunststoff, Glass, Metall, Holz) unterscheidet sich. Alle Lasergravuren führen wir mit den Produkten von Trotec durch. Wir bieten Ihnen in unserem Shop eine breites Angebot qualitativ hochwertiger, lasergravierter Artikel.
darunter versteht man alle Stempel, die keine individuell gestaltbare Vorlage haben. Die Motivstempel haben eine lange Tradition, jeder kennt sie aus seiner Kindergarten- oder Schulzeit. Damals wurden sie aus Kartoffeln geschnitzt. Die modernen Stempel sind jedoch als Selbstfärber (mit integriertem Kissen) oder als traditionellen Buchenholzstempel erhältlich. Die Auswahl ist riesig und je nach Anlass z.B. Hochzeit, Geburtstag, Taufe, Schule, Weihnachten etc. einsetzbar. Sie eignen sich bestens zum Aufpeppen von Einladungen, Tagebüchern oder selbst gebastelten Collagen. In diese Rubrik fallen auch die sogenannten Clearstempel, diese erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Scrapbookern oder der normalen Kartengestaltung z.B. für Einladungen Wenn Sie auch zu der kreativen Riege gehören, werden Sie sich an den Motivstempeln sehr erfreuen! Haben Sie eine individuelle Vorlage? Gerne erstellen wir Ihnen auch diese, schauen Sie einfach in die Rubrik individuelle Text- und Logostempel.
mit den Multi Color Stempeln gelang Trodat eine revolutionäre Erfindung. Es handelt sich hierbei um selbstfärbende Stempel, bei denen man aus 15 attraktiven Farben seine persönliche Farbkombination auswählen kann. Mit einer neuartigen Laser-Technologie werden die individuellen Farbkissen und Textplatten (aus lösungsmittelbeständige m Kautschuk) hergestellt. Dazu werden Stege im Kissen platziert, damit die Farbe nicht ineinander laufen kann. Beim Anlegen einer Vorlage müssen ein paar Details beachtet werden. Der Mindestabstand zwischen den einzelnen Farben muss 2,3 mm betragen und die Farbfelder dürfen nicht kleiner als 8x8 mm sein. Trodat bietet diese Stempel in der Printy Line, Mobile Printy Line und als Professional an. Synonym ist Mehrfarbstempel
es handelt sich hierbei um selbstfärbende Ziffernstempel (auch Numeroteur genannt). Die eingebaute Mechanik ermöglicht es, dass bei jedem Abdruck die Ziffer automatisch auf die nächst höhere springt. Paginierstempel sind meist aus einem Metallgehäuse. Die kostengünstigeren Varianten sind aus Kunststoff. Die Modelle unterscheiden sich auch in der Anzahl der möglichen Ziffernstellen und Schrifthöhen. Mehrere Stempel unterstützen weitere Zählweisen zum mehrmaligen Wiederholen einer Nummer. Im Normalfall sind ein-viermaliges Wiederholen sowie ein Abschalten der Schaltmechanik. Eine weitere Option ist, dass man Ziffern weglassen kann und die Stempel mit einer individuellen Textplatte bestücken kann. Nicht nur Ziffernstempel sind Paginierstempel, es gibt auch Datumstempel, die zu dieser Gruppe dazu gehören. Man findet diese Stempel häufig in Buchhaltungen und sie eignen sich bestens zur Sicherheits-Kennzeichnung z.B. bei Eintrittskarten oder Coupons. Synonyme sind Numeroteur, Nummernstempel, Paginiermaschine, Paginiergerät, Reiner.
sind Präzisionswerkzeuge aus Metall, die es ermöglichen einen Abdruck in Blindenschrift zu erstellen (Prägedruck). Jede Prägezange verfügt über einen Hebel am oberen Teil des Geräts. Mit diesem werden die positive und negative Delrinplatte zusammengedrückt und es entsteht ein individueller Abdruck. Die Vorlage kann nach individuellen Wünschen erstellt werden, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht zu filigran ist. Die Tiefe der Prägeplatten beträgt ca. 2 mm und die eigentliche Prägetiefe ca. 0,5 mm. Jede Prägezange ist so konzipiert, dass man auch nur den Einsatz austauschen kann. So können verschiedene Abdrücke mit nur einer Zange und verschiedenen Einsätzen erzeugt werden. Je nach Modell können Pärgezangen eine Papiergrammatur von 120 - 180g prägen. Auch der Einschub variiert bei den verschiedenen Modellen, dieser reicht von 3-8 cm. Die Zangen sind nicht für Materialien wie Leder, Kunststoff oder Metall ausgerichtet, dafür kann man Haftetiketten verwenden. Diese können mühelos geprägt werden und auf die entsprechenden Materialien aufgebracht werden. Es ist ein Gerät mit dem man mit wenig Aufwand einen eleganten und hochwertigen Eindruck hinterlässt. Synonyme für die Prägezange sind Prägestempel oder Prägepresse.
ist ein Stempelhersteller, der seit 1913 ein familiengeführtes Unternehmen ist und seinem Sitz in Furtwangen/ Schwarzwald hat. Die Firma ist in drei Bereichen, Stempel, Scanner und Präzisionsteile breit aufgestellt und gehört zu den Marktführern von Stempeln in Europa. In Deutschland sind Sie Marktführer in der Branche Druck- und Scansysteme. REINER beschäftigt 200 Mitarbeiter, die nach höchsten Qualitätsstandards entwickeln und produzieren. Sie sind mit mehr als 60 nationalen und internationalen Vertretungen in Europa auf allen wichtigen Schlüsselmärkten vertreten.
Der Siegelstempel hat eine lange Tradition. In der Historie des Siegelstempels wurde er früher von Königen, Kaisern und weiteren Ämtern genutzt um die Echtheit von Dokumenten, Urteilen und Beglaubigungen zu bestätigen. Der Siegelstempel ist in aller Regel ein runder Naturholzstempel mit 40 - 45 mm Durchmesser und einem Wappen oder Prüfzeichen. Auch heute ist der Siegelstempel nicht mehr wegzudenken. Notariatsmitarbeiter, Gerichte, Ämter und auch nach wie vor Königshäuser verwenden diesen um die Echtheit von Dokumenten zu beglaubigen und zu kennzeichnen. Es gibt Siegelstempel nicht nur als Holzstempel oder Selbstfärber, man kann auch eine Prägezange mit einem Siegel erstellen. In Verbindung mit einem Prägestempel können auch Haftetiketten verwendet werden auf denen ein Wappen oder Siegel aufgeprägt wir um z.B. eine Notariatsurkunde zu beglaubigen. Synonym ist Wappenstempel
sind kleine, handliche Stempel für unterwegs. Die Stempel sind komplett verschlossen, so dass man sie bequem in die Tasche stecken kann. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und darin befindet sich ein integriertes Stempelkissen. Das erste Modell war der Trodat Vienna-Taschendosenstempe l. Mittlerweile werden die neueren Taschenstempel mit einer einzigartigen Klapptechnik wie bei den Colop Pocket Stamps und Trodat Mobile Printys hergestellt. Diese gewährleistet einen sauberen und stabilen Abdruck. Praktisch sind Taschenstempel für Reisende, sie können problemlos in die Hosentasche oder in die Handtasche/Aktenkoffer gesteckt werden. Synonyme sind Pocketstamp, Vienna oder Mobilestempel
sind Stempel, an denen sich Taucherfreunde sehr erfreuen und für Sie ungemein nützlich sind. Sie werden eingesetzt, wenn ein Tauchgang an einer Base erledigt ist. Der Taucher hinterlässt in einem Logbuch / Tauchgangseite einen Stempelabdruck mit seinem Namen und Datum. Es sind kleine handliche selbstfärbende Stempel, meist Colop Pocket Stamps oder Trodat Mobile Printy´s mit einem bestimmten Motiv, welches mit dem Thema Tauchen zu tun hat. Sie haben die Wahl, ob Sie uns eine individuelle Vorlage zuschicken oder aus einer unserer fertigen Vorlagen wählen. Jedes Modell bietet die Möglichkeit das Stempelkissen und die Textplatte auszutauschen. Eine weitere Besonderheit liegt in der Beschaffenheit des Gehäuses, dieses ist aus hartem Kunststoff, sodass Sie auch lange Freude bei Ihrem Outdooreinsatz haben. "Gut Luft!" Synonyme: Tauchstempel, Padistempel, Logbuchstempel, PADI
ist eine individuelle gestaltete Gummiplatte, das wichtigste Teil an einem Stempel. Der Gummi ist in seinem rohen Zustand 2,3 mm dick und wird mit einer Lasergarviermaschine in die gewünschte Form gebracht. Dabei werden die Teile weggebrannt, die nicht stempeln sollen, alles andere bleibt bestehen in einer Höhe von ca. 1,6 mm. Geeignet sind die Textplatten für wasserbasierte, lösungsmittelbasierte und leicht säurehaltige Tinte. Stempeltextplatten können auch ohne Stempel geliefert werden. Wenn die Textplatte sich abgenutzt hat, sich die Adresse/Telefonnummer geändert hat oder sich ein Firmenlogo ändert, dann hat man die Möglichkeit nur eine Ersatztextplatte zu bestellen und nicht einen neuen kompletten Stempel. Zwei Vorteile ergeben sich daraus, es ist die kostengünstigere Variante und die umweltfreundlichere. Synonyme sind Stempelplatte, Stempeltextplatte und Ersatztextplatte
das Unternehmen wurde 1912 in Wien durch den Einzelunternehmer Franz Just & Söhne gegründet. Dier erste Produktion von Kunststoff- und Datumstempeln erfolgte 1947. In diesem Jahr zieht das Unternehmen ausserdem nach Wien. 1960 wurde der Name "Trodat" als Produktmarke international angemeldet und später bei der Umfirmierung als Firmenname gewählt (leichte Aussprache in allen Ländern). Er setzt sich aus "Tro" (Material Trolitul, aus dem Stempel gefertigt werden) und aus "dat" (Abkürzung für Datumstempel) zusammen. Weitere Meilensteine waren 1976, Einführung der 1. Printy Generation, 1993 der 2. Printy Generation und 1996 die Einführung der Professionals. Im Jahr 1997 erfolgte die Gründung des Geschäftbereichs Trotec Laser. Es folgte 1998 der Start des Projektes Internet-Shop für Stempel mit Ihrer Komplettlösung "uTypia" (individuelle Stempel können im Internet gestaltet werden). 2005 die "Farbrevolution", Trodat entwickelt Stempel, die mehrfarbig hergestellt werden können, die sogenannten Multicolor Stempel. Bis heute wurden 2008 noch der tragbare Mobile Printy und 2011 der erste klimaneutrale Stempel 4.0. entwickelt. Trodat beliefert 150 Länder der Welt, beschäftigt über 1000 Mitarbeiter und umfasst heute mehr als 30 internationale Konzerntöchter.
ein Wiegestempel besteht aus Naturholz und gehört zur Holzstempelfamilie. Seinen speziellen Namen hat er durch die gewölbte Stempelfläche erhalten, diese ermöglicht dem Anwender in einer wiegenden Bewegung den Abdruck auf die zu bestempelnde Fläche zu bringen. Der Wiegestempel ist dem traditionellen Holzstempel sehr ähnlich, jedoch unterscheiden sich die Maße erheblich, da die Wiegestempel erst ab einer gewissen Größe hergestellt werden (ca. ab 80mm). Mit ihm hat man eine Vielzahl an Möglichkeiten, vor allem bei großflächigen Abdrücken. Beliebt ist der Wiegestempel z.B. bei Abdrücken für Papiertüten, Tragetaschen, Kartons oder Schildern. Der Vorteil gegenüber einem grossen Holzstempels (ohne Wiegebügel) besteht darin, dass eine gleichmässige Kraftübertragung über die gesamte Fläche des Stempelbildes stattfindet. Ein weiterer Vorteil ist seine Benutzerfreundlichkeit. Auch der Einsatz von Sonderfarben (Coloris) mit speziellen Stempelkissen ist kein Problem. Die Stempel können bis zu einer Grösse von DIN A4 (297x210 mm) hergestellt werden, passenden Stempelkissen können wir Ihnen ebenfalls anbieten. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns auch über unser Kontaktformular kontaktieren.
der Ziffernstempel ist einer der wohl ältesten und bekanntesten Stempel, die es in der Stempelfamilie gibt. Durch die einfache Nutzung und Veränderung des Abdrucks ist er in einer Vielzahl von Branchen zu finden. Der klassische Ziffernstempel ist optisch der Holzstempelfamilie zu zuordnen. Ausserdem muss man für einen Abdruck ein zusätzliches Stempelkissen verwenden. Die andere Variante ist die Automatikversion, diese wird der Selbstfärberstempelfamil ie zugeordnet. Die Handhabung ist dieselbe wie bei der klassischen Variante, jedoch unterscheidet Sie sich daran, dass im Stempelgehäuse ein Stempelkissen integriert ist und kein separates gebraucht wird. Die Weiterführung des einfachen Ziffernstempels ist der Paginierstempel, bei diesem sich die Ziffern automatisch nach jeder Stempelung weiterschalten, auch hier ist das Stempelkissen integriert. In unserem Stempellexikon finden Sie hier eine genaue Beschreibung über Paginierstempel. Die wohl häufigste Anwendung findet der Ziffernstempel immer noch in der Buchhaltung, der Materialwirtschaft oder der Planung. Hier wird er in der Regel zur Kennzeichnung von Wareneingängen, zur Ablage von Rechnungen und belegen oder der Nummerierung von Arbeitspapieren genutzt.